Rezept Wurst-Käse-Salat

Ich habe mich für dieses Rezept „Wurst-Käse-Salat“ entschieden, da ich letzthin so Lust drauf hatte und dachte wieso soll ich euch diesen Salat-Schmaus vorenthalten. Die Portionen-Angabe ist für ca. 4 Personen berechnet. Da mein Göttergatte ein eher grosser Esser ist was den Wurst-Käse-Salat anbelangt und wir noch 2 kleiner Feinschmecker haben, dachte ich die Angaben sollten für 3-4 Personen reichen. Man kann den Salat jedoch auch 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Wurst-Käse-Salat

Rezept Wurst-Käse-Salat für 3-4 Personen

Vor- und Zubereitungszeit des Rezeptes
30 Minuten für die gesamte Zubereitung sollten reichen

Zutaten für die Salat-Sauce
5 EL Oel
2 EL Essig (nehme den weissen Balsamico)
2 EL Mayo
1 TL Senf
etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle

Rezept Zutaten für einen Wurst-Käse-Salat
8-9 Klöpfer / Cervelat
2 Eier gekocht
200 gr. Käse
1/2 Bund Schnittlauch
4 Essiggurken

Zubereitung der Salat-Sauce
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schwingbesen verrühren.

Rezept Zubereitung für einen Wurst-Käse-Salat
Erst die Würste häuten, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Dann beim Käse die Rinde abschneiden und entweder in kleine Würfel schneiden oder wie ich es mach durch die grosse Bircherraffel reiben. Danach die gekochten Eier schälen und in feine Scheiben schneiden (Eierschneider). Die Gurken sowie den gewaschenen Schnittlauch in feine Rädchen schneiden. Alles zusammen in die Salat-Sauce geben, umrühren und es sich schmecken lassen.

Jetzt bleibt mir nichts mehr übrig als euch viel Spass bim zuebereite und dann “en Guete” zu wünschen.

Variationen
Anstelle der Essiggurken die doppelte Menge an Radischen nehmen.
Noch Zwiebeln und Tomaten hinzufügen (Männchen mag es eben lieber ohne )

Käse ja nach Geschmack verwenden
eher fad … Emmentaler oder Tilsiter
eher würzig … Greyerzer oder einen Bergkäse

One thought on “Rezept Wurst-Käse-Salat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.